Praxis für Osteopathie & Physiotherapie

Nürnberg St. Johannis

Jacek Feder

Osteopathie


Die Osteopathie ist eine eigenständige Medizin, die der amerikanische Arzt Dr. Andrew Taylor Still  im 19. Jahrhundert entwickelt hat. Sie beruht auf der Ganzheitlichkeit der Behandlung des Körpers.

 

In osteopathischen Verfahren werden Fehlfunktionen am Bewegungsapparat, craniosakralen System und Organsystem diagnostiziert und durch manuelle Techniken therapiert - mit dem Ziel, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.

 

Die Behandlungsmethoden sind dabei an die individuellen Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten angepasst und können von sehr sanften bis hin zu intensiven, manipulativen Techniken variieren.

 

Mehr zum osteopathischen Behandlungsverfahren lesen Sie bitte hier.

 

Anwendungen:


  • Beschwerden am Bewegungsapparat
  • Schulter- und Nackenbeschwerden
  • Kreuzschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Hauterkrankungen
  • Verdauungsprobleme
  • Unterleibsbeschwerden bei Frauen
  • Narben
  • Migräne
  • Störungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • Entzündungen im HNO (Hals-Nasen-Ohren)-Bereich
  • Asthma
  • Cranio (Schädel)-mandibuläre (Kiefer)-Dysfunktion
  • u.w.